Hinter dem Italiener Matteo Moschetti (Trek - Segafredo) wurde der Oberurseler John Degenkolb (Lotto Soudal) im Sprint Fünfter. Der Brite Matthew Walls belegte als bester Bora-hansgrohe-Profi den siebten Rang.
Der Kolumbianer Ivan Sosa (Ineos Grenadiers) verteidigte souverän sein gestern auf der Königsetappe erobertes Führungstrikot und wurde als Gesamtsieger Nachfolger seines Landsmanns Nairo Quintana (Arkéa - Samsic).
Weltmeister Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) sicherte sich den ersten Zwischensprint des Schlusstages und verdrängte mit den dort erhaltenen drei Bonussekunden noch Sosas Teamkollegen Egan Bernal vom zweiten Platz.
Tour de La Provence
Bergankunft am Mont Ventoux: Ineos-Duo hängt Alaphilippe ab
UPDATE 13/02/2021 UM 18:17 UHR
Auch der Österreicher Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) machte dank Rang drei am Zwischensprint noch eine Position gut und beendete die Rundfahrt hinter dem Niederländer Wout Poels (Bahrain Victorious) auf dem fünften Platz.
Das Ergebnis der 4. Etappe
Direkt zu radsport-news.com
Das könnte Dich auch interessieren: Der Endstand in der Gesamtwertung

Bauhaus holt Sprintsieg: Das Finale der 4. Etappe

Langkawi-Rundfahrt
Molenaar schnappt Osborne Sieg weg - Sosa gewinnt Langkawi-Rundfahrt
UPDATE 18/10/2022 UM 10:08 UHR
Langkawi-Rundfahrt
Sosa triumphiert auf Königsetappe und schnappt sich Gesamtführung
UPDATE 13/10/2022 UM 09:47 UHR