Die Tour de France 2022 verlangt den Fahrern um Titelverteidiger Tadej Pogacar auf ganz unterschiedlichen Terrains alles ab: Eingerahmt von den beiden flachen Einzelzeitfahren auf der 1. und 20. Etappe müssen sich Profis in Dänemark auf der Windkante bewähren (2. Etappe), in Nordfrankreich das Kopfsteinpflaster meistern (5. Etappe) und danach die Berge in Vogesen, Alpen, Zentralmassiv und Pyrenäen erklimmen.
Dabei wird die erste Bergankunft auf der 7. Etappe an der Plache des Belles Filles in ihrer "Super"-Variante genommen, also mit einem zusätzlichen Kilometer unbefestigter Steilpassage zum Ziel. Beim Abstecher in die Schweiz warten bei der Rückkehr auf der 9. Etappe die ersten langen Berge, bevor dann ein Galibier-Doppelpack mit den Bergankünften am Col du Granon und in Alpe d'Huez wartet, die den Favoritenkreis mächtig eindünnen werden.
Endgültig entschieden wird das Rennen dann mit den Pyrenäen-Bergankünften in Peyragudes und Hautacam, wo die reinen Kletterer ihre letzten Chancen haben, bevor der Kampf gegen die Uhr über 40 Kilometer am vorletzten Tag die Plätze auf dem Podium festlegen wird.
Tour de France
QUIZ: Kennst Du die Rekord-Starter der Tour de France?
15/07/2019 AM 14:52
1. Etappe (Freitag, 1. Juli): Kopenhagen/Dänemark - Kopenhagen, (13 km / Einzelzeitfahren)
2. Etappe (Samstag, 2. Juli): Roskilde - Nyborg (199 km)
3. Etappe (Sonntag, 3. Juli): Vejle - Sönderborg (182 km)
Transfer nach Dünkirchen (4. Juli)
4. Etappe (Dienstag, 5. Juli): Dünkirchen/Frankreich - Calais (172 km)
5. Etappe (Mittwoch, 6. Juli): Lille Metropole - Arenberg Porte du Hainaut (155 km)

Tour de France 2022: Der komplette Kurs von Kopenhagen bis Paris

6. Etappe (Donnerstag, 7. Juli): Binche/Belgien - Longwy/Frankreich (220 km)
7. Etappe (Freitag, 8. Juli): Tomblaine - La super Planche des Belles Filles (176 km / Bergankunft)
8. Etappe: (Samstag, 9. Juli): Dole | Lausanne/Schweiz (184 km)
9. Etappe: (Sonntag, 10. Juli): Aigle - Chatel Les Portes du Soleil/Frankreich (183 km)
https://i.eurosport.com/2021/10/14/3236722.jpg
1. Ruhetag in Morzine (Montag, 11. Juli)
10. Etappe: (Dienstag, 12. Juli): Morzine Les Portes du Soleil - Megève (148 km)
11. Etappe: (Mittwoch, 13. Juli): Albertville - Col du Granon (149 km / Bergankunft)
https://i.eurosport.com/2021/10/14/3236657.jpg
12. Etappe: (Donnerstag, 14. Juli): Briancon - Alpe d'Huez (166 km / Bergankunft)
https://i.eurosport.com/2021/10/14/3236580.jpg
13. Etappe: (Freitag, 15. Juli): Bourg d'Oisans - Saint-Etienne (193 km)
14. Etappe: (Samstag, 16. Juli): Saint-Etienne - Mende (195 km)
15. Etappe: (Sonntag, 17. Juli): Rodez - Carcassonne (200 km)
2. Ruhetag in Carcassonne (Montag, 18. Juli)
16. Etappe: (Dienstag, 19. Juli): Carcassonne - Foix (179 km)
https://i.eurosport.com/2021/10/14/3236725.jpg
17. Etappe: (Mittwoch, 20. Juli): Saint-Gaudens - Peyragudes (130 km / Bergankunft)
https://i.eurosport.com/2021/10/14/3236727.jpg
18. Etappe: (Donnerstag, 21. Juli): Lourdes - Hautacam (143 km / Bergankunft)
https://i.eurosport.com/2021/10/14/3236583.jpg
19. Etappe: (Freitag, 22. Juli): Castelnau-Magnoac - Cahors (189 km)
20. Etappe: (Samstag, 23. Juli): Lacapelle-Marival - Rocamadour (40 km / Einzelzeitfahren)
https://i.eurosport.com/2021/10/14/3236585.jpg
21. Etappe: (Sonntag, 24. Juli): Paris, La Defense Arena - Paris, Champs-Elysees (112 km)
Gesamtlänge: 3328 km
Das könnte Dich auch interessieren:Tour-Strecke 2022 voller Highlights: Alpe d'Huez und Kopfsteinpflaster

Bahn-Revolution & Cross-Action: Radsport kennt keine Pause

Tour de France
Die besten Geschichten aus Alpe d'Huez: Siege, Stürze, Skandale, Stars
17/07/2018 AM 21:06
Tour de France
Preisgeld der Frauen-Tour toppt Prämien von Männer-Rennen
16/10/2021 AM 13:45