Bettiol saß im Verfolgerfeld um Titelverteidiger Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) und gab dort desöfteren auf dem Kopfsteinpflaster Vollgas, fuhr von vorne - obwohl seine Teamkollegen Neilson Powless und Magnus Cort Nielsen in der Spitzengruppe saßen.
Powless verpasste schließlich am Ende der Etappe um 13 Sekunden das Gelbe Trikot von Wout Van Aert (Jumbo-Visma).
"Wir hatten gestern ein langes Gespräch nach der Etappe", erzählte Vaughters am Eurosport-Mikrofon vor dem Start der 6. Etappe in Binche.
Tour de France
Tour-Disqualifikation: Quintana zieht vor den CAS
UPDATE 01/09/2022 UM 08:56 UHR
"Im ersten Sektor hat er nur versucht, Bissegger in Position zu halten. Das war unser Plan", erklärte der Teamchef.

Bettiol auf dem Weg zu Pogacars Team?

"Aber in Sektor sechs vor dem Ziel, das war ein Fehler von ihm. Das weiß er auch. Er hat gesagt: 'Das hätte ich nicht tun sollen, das war dumm. Ich dachte ich könnte einfach allein zur Gruppe vorspringen.' Aber das war natürlich nicht möglich."

5. Etappe: Clarke und Pogacar Gewinner auf dem Pflaster - die Highlights

Vaughters versuchte Bettiols Verhalten damit zu erklären, dass der Italiener nach langer Krankheit etwas die Erfahrungen in solchen Rennsituationen fehle: "Er war für einige Zeit nicht im Einsatz. Gestern spürte er, dass er gute Beine hat und ist dann etwas dumm geworden in der hitzigen Momenten."
Pikant an der Situation war, dass Bettiol das Tempo forcierte und Pogacar an seinem Hinterrad saß. Der Slowene bedankte sich danach regelrecht im TV-Bild für die Tempoarbeit des Italieners.
Das wäre an sich nicht besonders auffällig, allerdings hält sich in der Gerüchteküche schon seit einiger Zeit die Spekulation, dass Bettiol im kommenden Jahr für Pogacars UAE Team Emirates unterwegs sein werde.
Vaughters hatte danach auf Twitter geschrieben: "Okay. Das wird eine interessante Nachbesprechung nach der Etappe ..."
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die auffielen: Jumbo-Debakel nur halb so schlimm wie befürchtet

Der Chef im Ring: Pogacar beweist auf dem Pavé, dass er alles kann

Tour de France
"Nie Tramadol verwendet": Quintana will Disqualifikation anfechten
UPDATE 18/08/2022 UM 07:54 UHR
Tour de France
Positiver Tramadol-Test: Tour-Sechster Quintana disqualifiziert
UPDATE 17/08/2022 UM 13:46 UHR