Der Kolumbianer Hodeg wurde Tagesdritter, nachdem er im Finale etwas zu weit hinten positioniert war.
In der letzten Kurve kam es hinter Steimle und Sagan zu einem Sturz, bei dem mehrere Fahrer zu Boden gingen.
Die dadurch entstandene Lücke konnte Hodeg nicht mehr schließen, allerdings verteidigte er sein Gelbes Trikot.
WM
"Eine Tony-Martin-Strecke": Große Hoffnungen für WM-Zeitfahren
17/09/2021 AM 12:46
Im Gesamtklassement liegt der 25-Jährige nun drei Sekunden vor dem gleichaltrigen Steimle, Sagan hat als Dritter vier Sekunden Rückstand.
Das könnte Dich auch interessieren: WM, Roubaix und Co. - Der Radsport-Herbst bei Eurosport hat es in sich
Direkt zu radsport-news.com

150 Meter vor dem Ziel: Steimle profitiert von Sturz in der letzten Kurve

Radsport
ASVÖ King of the Lake: Das Zeitfahr-Highlight am Attersee im Livestream
16/09/2021 AM 16:43
Tour de Slovaquie
Sagan verpasst Heimsieg in Slowenien im Sprint
16/09/2021 AM 16:11