Der als letzter Fahrer gestartete Jannik Steimle wurde Zweiter vor dem Polen Marceli Boguslawski (+0:01).
Vierter wurde der Niederländer Cees Bol (DSM / +0:01) vor Steimles kolumbianischen Teamkollegen Alvaro Hodeg (+0:01).
In seinem insgesamt vierten Einsatz als Stagiaire für Deceuninck - Quick-Step wurde der Mainzer Jason Osborne (+0:02) Neunter und war damit zweitbester deutscher Starter.
Paris - Roubaix
Klassiker Paris-Roubaix mit einem Pavé-Abschnitt mehr als 2019
15/09/2021 AM 15:28
Eine Position hinter dem Ruderer, der bei den Olympischen Spielen von Tokio eine Silbermedaille gewann, kam der Slowake Peter Sagan (Bora - hansgrohe / +0:02) auf den zehnten Platz.

Hundertstel-Krimi in Kosice: Steimle kämpft im Prolog um den Sieg

Der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome (Israel Start-Up Nation) brauchte zwölf Sekunden länger als Sieger Kaden Groves und musste sich mit Rang 113 zufrieden geben.
Das könnte Dich auch interessieren: Hirschi stürmt mit erstem Saisonsieg ins Gelbe Trikot

Hirschi luchst Almeida mit Solo-Sieg Gelb ab: Finale der 2. Etappe

Radsport
Bora plant auch Umbruch in Sportlicher Leitung - kommt Aldag?
15/09/2021 AM 15:12
WM
Hirschi und Küng führen Schweizer WM-Aufgebot an
15/09/2021 AM 15:06