Werbung
Ad
Radsport

Vuelta 2021 - Primoz Roglic biegt auf Siegkurs liegend fast falsch ab: "Wo fährt er denn da hin?"

Primoz Roglic (Jumbo-Visma) liegt im abschließenden Vuelta-Einzelzeitfahren nach Santiago de Compostela klar auf Kurs Richtung Tagessieg und Gesamtsieg, als ihm beinahe ein kapitaler Fahrfehler unterläuft: Der Slowene biegt bei einer Auffahrt fast falsch ab. Kurz bevor er in das Absperrband fährt, korrigiert er jedoch und findet wieder den richtigen Weg. Der Schreckmoment im Video.

00:00:14, 05/09/2021 Am 19:40