"Das war ein guter Start, aber die Rallye geht erst am Freitag richtig los", sagte Ogier, der sich bereits Mitte September in Australien seinen dritten Titel in Serie gesichert hatte. Zuletzt war er aber beim Heimspiel in Korsika nach technischen Problemen nur 15. geworden.
Der deutsche Pilot Armin Kremer (Friedrichsruhe/Skoda) kam in Spanien über Platz 27 (+16,9) hinaus.
Spain Rally
Rallye Spanien: Volkswagen nach Shakedown bereit
22/10/2015 AM 14:17
Rallye
Latvala gewinnt Korsika-Rallye
04/10/2015 AM 12:04
Kenia
Neuville führt in Kenia - Ogier fällt zurück
25/06/2021 AM 20:10