"Ich hätte den Wettbewerb als Vorbereitung auf Olympia gerne gemacht, um nochmals einen internationalen Wettkampf zu haben", sagte Köhler dem "SID": "Aber für meine Leistungsentwicklung für Tokio ist es nicht entscheidend. Es war eher für die Zeit nach Tokio gedacht."
Köhlers Verlobter Florian Wellbrock wird dagegen in Budapest starten - allerdings nur im Freiwasser. Der Doppel-Weltmeister will im Olympiajahr nach starken Zeiten im Becken nun auch im offenen Gewässer ein Zeichen setzen. Im kristallklaren Lupa-See trifft Wellbrock unter anderem auf seinen italienischen Dauerrivalen Gregorio Paltrinieri.
Auch der WM-Dritte Rob Muffels rechnet sich Chancen aufs Podest aus. Bei den Frauen gehen Leonie Beck und Lea Boy aussichtsreich an den Start. Olympia-Teilnehmerin Finnia Wunram musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen.
Olympia - Schwimmen
"Mörderisches Regime": Schwimmer gibt aus Protest Olympia-Traum auf
30/04/2021 AM 18:08
Die Beckenschwimmer schicken in der zweiten EM-Woche hauptsächlich die zweite Garde ins Rennen, einzig Ex-Weltmeister Marco Koch und Lucas Matzerath sind aus dem Olympia-Team dabei. Talente wie Kim Herkle und Zoe Vogelmann sollen in der Duna Arena internationale Wettkampfhärte erlangen. "Es ist wichtig", sagte Team-Trainer Hannes Vitense, "dass unsere jungen Leute mit Blick auf die Olympischen Spiele 2024 in Paris diese internationale Erfahrung sammeln."
Das Aufgebot der Wasserspringer, die direkt von der erfolgreichen Olympia-Qualifikation in Tokio nach Budapest geflogen sind, wird angeführt von Rekord-Europameister Patrick Hausding. Beim Synchronschwimmen erlebt das neu formierte DSV-Duett mit Michelle Zimmer und Marlene Bojer seine Wettkampfpremiere. Insgesamt schickt der DSV 45 Aktive an den Start.
Das könnte Dich auch interessieren: "Mörderisches Regime": Schwimmer gibt aus Protest Olympia-Traum auf
(SID)
Olympia - Schwimmen
Medaillenjagd im trüben Wasser: Wellbrocks perfekter Abgang
VOR 8 STUNDEN
Olympia - Schwimmen
Kuriose Szene! Olympiasiegerin Jacoby schwimmt mit Brille im Mund
GESTERN AM 11:36