Über 18 Jahre lang hielt der 28-malige Weltcupsieger der französischen Marke die Treue. "Ich hatte eine besondere Beziehung mit Rossignol und wir haben großartige Dinge zusammen erreicht", hieß es in seinem Statement. Nun will er als Teil von Van Deer einen neuen Weg beschreiten und der Marke, die ab kommendem Winter erstmals im Weltcup zum Einsatz kommt, zum Erfolg verhelfen.
"Ich bin sehr glücklich, ein Teil des Van-Deer-Projekts zu sein. Es ist eine großartige Gelegenheit, die Dinge auf eine neue Ebene zu heben", erklärte Kristoffersen. "Letztendlich ist die Ausrüstung das Wichtigste, um schnell zu fahren und Rennen zu gewinnen."
Die Tatsache, dass hinter den neuen Van-Deer-Skiern ausgerechnet sein ehemaliger Rivale steckt, birgt für den Ski-Zirkus eine unvergleichliche Geschichte. Zwischen 2015 und 2019 lieferten sich die beiden Ausnahmekönner ein Duell der Extraklasse und sorgten regelmäßig für neue Superlative.
Ski Alpin
"Eine Farce!" Umstrittener FIS-Präsident trotz Kritik wiedergewählt
26/05/2022 AM 16:51
Laut Kristoffersen verbinde ihn mit Hirscher eine besondere Beziehung: "Es ist eine Freundschaft, die als faire Rivalität begann."
https://www.instagram.com/tv/CeYGlz5FEbg/?utm_source=ig_web_copy_link

Hirscher: "Es ist eine Traumgeschichte!"

Den schmeichelnden Worten schloss sich Hirscher an. Für den Norweger hat der achtmalige Gesamtweltcupsieger nur Faszination übrig. "Henrik war einer meiner stärksten Konkurrenten in meiner aktiven Zeit. Mit so einem Top-Athleten zusammenarbeiten zu dürfen, ist wirklich ein Privileg", schwärmte der Österreicher.
Einen derartigen Deal habe sich Hirscher zu einem solch frühen Zeitpunkt noch nicht erwartet. Umso größer ist seine Freude über die gemeinsame Zukunft.
"Henrik ist ein akribischer Arbeiter und wahrscheinlich der beste Sportler in den technischen Disziplinen. Wir sind stolz darauf, dass Henrik sein Vertrauen in uns setzt", führte der siebenmalige Weltmeister aus. "Es ist eine Traumgeschichte."
Das könnte Dich auch interessieren:"Eine Farce!" Umstrittener FIS-Präsident trotz Kritik wiedergewählt

Auch Patzer kann ihn nicht stoppen: Kristoffersen holt Kristallkugel

Ski Alpin
Garmisch geht leer aus: FIS gibt WM-Standorte bekannt
25/05/2022 AM 22:14
Ski Alpin
Termin für Rekord-Abfahrt fix: Matterhorn-Premiere schon im Herbst
03/05/2022 AM 14:53