Linus Straßer hat beim ersten Weltcup-Slalom der Saison im finnischen Levi als einziger der sechs deutschen Starter den zweiten Durchgang erreicht.
Der 27 Jahre alte Münchner, der mit der hohen Startnummer 47 unterwegs war, liegt vor dem Finale (13.15 Uhr) auf Rang 23.
Straßers Rückstand auf den führenden Clement Noel aus Frankreich beträgt 2,05 Sekunden.
Levi
"Vollgas rein!" Kristoffersen holt sich den Sieg
24/11/2019 AM 13:46

Clement Noel zeigt seine Ausnahmeklasse

Shootingstar Noel (22), der im vergangenen Winter drei Slaloms gewonnen hatte, zeigte bei teilweise starkem Schneefall nördlich des Polarkreises abermals seine Ausnahmeklasse.
Dave Ryding (Großbritannien) auf Rang zwei hat schon 0,39 Sekunden Rückstand.
Ramon Zenhäusern aus der Schweiz ist Dritter (+0,66). Der frühere WM-Zweite Fritz Dopfer (Garmisch/+2,95) kam nicht über Rang 43 hinaus.
Das könnte Dich auch interessieren: Vlhova-Sturz bringt Shiffrin den Rekord-Sieg