Mayer war lange Jahre Langlauf-Cheftrainer des Österreichischen Ski-Verbandes und soll laut Anklage "zwischen Sommer 2012 und April 2019 verschiedene Sportler mit verbotenen Wirkstoffen" wie Epo, Wachstumshormonen und anabolen Substanzen versorgt haben.

Biathlon
Knie-OP zwingt WM-Dritten Horn zu langer Pause
02/07/2020 AM 23:28

Die Ermittlungen ergaben, dass die Skilangläufer Johannes Dürr und Harald Wurm, einstiger Junioren-Weltmeister, sowie eine Marathonläuferin und ein Triathlet involviert waren. Kronzeuge Dürr war bereits Ende Januar nach einem Teilgeständnis zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden.

Bei der Operation Aderlass wurde das Dopingnetzwerk des Erfurter Mediziners Mark S. offengelegt. Insgesamt sollen 23 Sportler aus acht europäischen Ländern als Kunden von S. an Dopingpraktiken beteiligt gewesen sein.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Comeback-Versuch: Johaug zeigt Björgen Grenzen auf

(SID)

Hannawald über seinen Burnout: "Hab mich gefühlt wie der letzte Sack"

Ski Alpin
"Positives Signal für das ganze Land": Alpine Ski-WM in Cortina findet 2021 statt
02/07/2020 AM 15:18
Shorttrack
Shorttrack-Weltmeisterin van Ruijven im Koma
01/07/2020 AM 19:08