Überschattet wurde der Skiflug-Weltcup in Planica vom schweren Sturz des Norwegers Daniel-André Tande im Probedurchgang.
Team-Weltmeister Pius Paschke als 13. und Constantin Schmid knapp dahinter auf Rang 15 rundeten ein starkes Teamergebnis für den Deutschen Skiverband (DSV) ab.
Zuletzt war die in Norwegen geplante Raw-Air-Tour coronabedingt abgesagt worden. Am Freitag (15:00 Uhr) findet ein weiterer Einzel-Wettkampf statt, ehe am Samstag (10.00 Uhr) ein Teamwettbewerb auf dem Programm steht.
Skispringen
Schuster lobt furiose DSV-Adler - aber eine Gefahr droht
29/03/2021 AM 13:38
Ein weiteres Einzel-Fliegen am Sonntag (10:00 Uhr live im Free-TV bei Eurosport 1 und bei Eurosport auf Joyn!) schließt den langen WM-Winter ab.
Das könnte Dich auch interessieren: Schwerer Sturz beim Skifliegen: Große Sorge um Tande
(mit SID)

Attacke auf das Podium: Eisenbichler knackt die 230 Meter

"Wahnsinn!" Kobayashi fliegt der Konkurrenz in Planica davon

Planica
DSV-Adler fliegen zum Team-Triumph: Erster Sieg seit 21 Jahren
28/03/2021 AM 07:55
Planica
"Gar kein gutes Zeichen": Sorge um Eisenbichler nach Teamspringen
28/03/2021 AM 07:41