Werbung
Ad
Skispringen

Planica - Ziga Jelar fliegt beim slowenischen Vierfachtriumph zum ersten Weltcupsieg: "Sensationell"

Vierfachsieg beim Heimspiel! Die Slowenen brennen beim vorletzten Saisonspringen in Planica ein Skiflug-Feuerwerk ab und feiern einen Vierfachtriumph. Tagesbester ist Ziga Jelar, der sich am Freitag nach einem Finalflug auf 239 Meter seinen ersten Weltcuperfolg sichert. Der Halbzeitführende Timi Zajc fällt auf Platz vier zurück. Die Entscheidung der slowenischen Festspiele im Video.

00:04:00, 25/03/2022 Am 16:40