Werbung
Ad
Skispringen

Titisee-Neustadt - Karl Geiger fliegt von Gelb beflügelt zum nächsten Sieg: "Sensationell!"

Karl Geiger ist beim Heimweltcup in Titisee-Neustadt erneut zum Sieg geflogen. Nach Rang vier zur Halbzeit segelte der Skiflug-Weltmeister auf der Hochfirstschanze auf starke 143 Meter und ließ damit im Finale die vor ihm platzierten Jan Hörl, Markus Eisenbichler, Ryoyu Kobayashi. Mit seinem vierten Saisonsieg baute er seine Führung im Gesamtweltcup auf Kobayashi aus. Geigers Finalsprung im Video.

00:01:25, 23/01/2022 Am 17:14