In einem Duell mit vielen hohen Breaks war Liang Wenbo zunächst zwei Mal in Führung gegangen, aber dank Breaks von 86 und 95 Punkten schaffte O'Sullivan jeweils umgehend den Ausgleich.
Dann zog das Tempo noch einmal an. Mit einer 131 holte sich O'Sullivan erstmals die Führung, aber Liang schlug mit einer 128 zurück.
Im Decider hatte der Chinese die erste Chance, schaffte aber nur 39 Punkte. Mit einer 90 machte O'Sullivan den Sieg klar. Sein Gegner im Achtelfinale ist Jamie Jones, der das immer enge Duell gegen Jimmy Robertson mit 4:3 gewann.
Scottish Open
Stark: O'Sullivan korrigiert Referee zugunsten seines Gegners
08/12/2021 UM 14:08
Mark Selby war gegen Xiao Guodong zwar mit 3:0 in Führung gegangen, doch trotz zweier Breaks von jeweils 71 Punkten hatte er das Match nicht unter Kontrolle. Dank einer 76 holte Xiao seinen ersten Frame und verkürzte mit einer 64 weiter.

Judd Trump stürmt in 42 Minuten ins Achtelfinale

Der sechste Frame war ein Fehlerfestival auf beiden Seiten, aber Selby gewann den Durchgang klar. Selby trifft nun auf Anthony McGill, der sich gegen Jimmy Robertson ein 4:3 erkämpfte. Mit einem glatten 4:0 über Tom Ford erreichte zudem Stephen Maguire das Achtelfinale. Der Schotte beendete das Match mit Breaks von 94 und 81 Punkten. Er trifft nun auf Ben Woollaston, der Lei Peifan mit 4:1 schlug.
Zuvor waren in der Venue Cymru die letzten Plätze in der Runde der letzten 32 ausgespielt worden. Judd Trump stürmte dabei in 42 Minuten zu einem 4:0 über Craig Steadman. Trump spielte Breaks von 105, 52, 80 und 104 Punkten. Geduld brauchte dagegen John Higgins bei seinem 4:1 über Noppon Saengkham. Nur im letzten Frame gelang dem Schotten mit einer 92 ein flüssiges Spiel.
Shaun Murphy hat weiterhin mit den Nachwirkungen seiner Schulter- und Nackenprobleme zu kämpfen. In einem Match mit vielen Breaks übernahm er gegen Li Hang zwei Mal die Führung, aber am Ende setzte sich der Chinese mit 4:2 durch. Murphy verpasste dadurch die Qualifikation für den World Grand Prix in der kommenden Woche.
Überraschend gescheitert ist Yan Bingtao. Der Masters-Champion unterlag Hammad Miah mit 1:4. Pech hatte derweil Michael Holt, der einen positiven Corona-Test ablieferte. David Lilley erreichte so kampflos die nächste Runde, wo er zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen auf Judd Trump treffen wird.
Das könnte Dich auch interessieren: O'Sullivan rät Kindern von Snooker ab: "Such dir einen anderen Job"

178 Punkte in einem Frame! Robertsons Rekord im Zeitraffer

Scottish Open
Sagenhafte Punktzahl von Robertson! Snooker-Rekord bei Scottish Open
08/12/2021 UM 08:59
Scottish Open
Spiel- & Sendeplan: Halbfinale der Scottish Open steht
05/12/2021 UM 16:47