Das Duell zwischen dem sechsmaligen Weltmeister O'Sullivan und dem WM-Debütanten Mark Joyce begann kurios. O'Sullivan hatte noch keinen Ball gelocht, da monierte der 45-Jährige bei Schiedsrichter Paul Collier einen Riss im Spielball. Dieser wurde umgehend ausgetauscht.
Im Anschluss vergaben beide Spieler mehrere Chancen auf den Framegewinn. Erst ein tolles Double von O'Sullivan auf die letzte Rote brachte dem Titelverteidiger letztendlich den ersten Durchgang.
Auch danach blieb es ein Match mit vielen Fehlern auf beiden Seiten. Joyce schaffte zwar den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich, doch O'Sullivan schnappte sich die nächsten beiden Durchgänge und ging mit einer 3:1-Führung in die Pause.
Snooker-WM
Selby erneuert Vorwurf - O'Sullivan schießt zurück
15/04/2021 AM 15:44

O'Sullivan locht spektakuläres Double: "Was für eine letzte Rote"

Snooker-WM: O'Sullivan vor Achtelfinaleinzug

Nach dem Interval zeigte Joyce mit einer 66 das erste Mal sein starkes Lochspiel und ein Frame entscheidendes Break. O'Sullivan konterte aber mit einer 70, dem höchsten Break in dieser ersten Session zwischen den beiden Kontrahenten und schraube das Zwischenergebnis auf 4:2.
Die Fehleranzahl bei The Rocket blieb allerdings ungewohnt hoch. So konnte Joyce abermals verkürzen. Und auch den achten Frame hätte der 37-Jährige holen müssen, vergab aber gleich fünf gute Chancen. So stellte O'Sullivan zunächst auf 5:3 und anschließend mit einer 69 auf 6:3.
Am Abend (ab 20:00 Uhr live im TV auf Eurosport 1 und bei Eurosport auf JOYN) fällt bereits die Entscheidung in dieser Partie. Der erste Spieler, der zehn Frames gewinnt, steht im Achtelfinale.

Titelverteidiger mit viel Dusel: "Der Fluke-O'Sullivan ist wieder da"

Snooker-WM: Gould hält gegen Yan gut dagegen

Im Parallelspiel steht es zwischen Master-Champion Yan Bingtao und Martin Gould 4:4. Der Chinese dominierte zu Beginn die Partie und führte bereits 2:0 sowie 56:0 im dritten Frame. Doch Gould drehte den Durchgang mit einer 54er-Clearance und verkürzte auf Schwarz noch. Vor der Pause glich der 39-Jährige dann zum 2:2 aus.
Nach dem Interval brauchte Gould im fünften Frame schon Snooker, bekam allerdings die Foulpunkte, holte sich mit 69:68 noch den Durchgang und ging erstmals in Führung. Yan antwortete mit einer 73 und glich aus.
Im siebten Frame spielte Gould mit einer 109 das erste Century Break der WM 2021. Yan hatte aber wieder eine Antwort parat und stellte im Anschluss auf 4:4. Der neunte Frame wurde aus Zeitgründen nicht mehr ausgespielt. Die Entscheidung in diesem Duell fällt dann im Sonntag.

"Großes Kino": Yan locht schwere Rote perfekt über den ganzen Tisch

Extra Time - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Snooker-WM: Termine, Ergebnisse, Spiel- und Sendeplan

O'Sullivan fordert Spielball-Wechsel und bekommt Wunsch erfüllt

Snooker-WM
Weltmeisterschaft 2021: Alle Infos rund um den Crucible-Marathon
13/04/2021 AM 14:52
Snooker-WM
"Bester Allrounder": Dieser Gegner ist O'Sullivans WM-Favorit
10/04/2021 AM 20:30