Snowboard

Mittermüller klagt an: "Entschuldigung wäre das Mindeste!"

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Silvia Mittermüller

Fotocredit: Getty Images

VonTobias Hlusiak
29/05/2020 Am 14:58 | Update 29/05/2020 Am 14:58
@THlus

Silvia Mittermüller ist das Snowboard-Aushängeschild Deutschlands. Jedenfalls war sie das eine lange Zeit, nachdem sie vor mittlerweile 20 Jahren im Weltcup auftauchte. Die 36-Jährige feierte große Erfolge. Dann kam Olympia 2018 in Pyeongchang. Dort verletzte sie sich, wurde danach vom Verband aussortiert und fiel in ein tiefes Loch. In Extra Time spricht sie darüber, wie sie sich zurückkämpfte.

Spotify oder Apple Podcast? Höre unseren Podcast "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens.

Eurosport

Extra Time - der Eurosport-Podcast: Jetzt reinhören und abonnieren

29/05/2020 AM 06:14

Noch viel mehr Folgen von Extra Time findet Ihr hier.

Snowboard

Mittermüller erneuert Vorwürfe gegen Snowboard-Verband: "Das ist Altersrassismus"

29/05/2020 AM 10:36
Snowboard

Snowboardcrosser Schad beendet seine Karriere

08/05/2020 AM 10:52
Ähnliche Themen
Snowboard
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen