Zverev und Patea zeigten keine Scheu, ihr Glück mit ihren Followern zu teilen.
Immer wieder gewährten der 23-Jährige und die drei Jahre ältere Berlinerin Einblicke in ihr Privatleben - und auch bei den Turnieren war die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin häufig in der Box dabei.
Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Tennis
Doppelter Überraschungscoup: Lisicki schlägt Venus Williams gleich zweimal
28/07/2020 AM 10:33
So etwa zu Beginn der Saison beim ATP-Turnier von Brisbane und bei den Australian Open in Melbourne.
Im Gespräch mit Eurosport-Experte Boris Becker und Moderator Matthias Stach verriet Zverev damals: "Nach dem wir uns kennengelernt hatten, war sie oft dabei. Brenda ist ein sehr positiver Mensch, der mir auch außerhalb des Platzes sehr hilft."

"Was machen wir hier?" Zverev über kuriose Szene beim Kennenlernen mit Freundin

In den sozialen Netzwerken folgen sich Zverev und Patea jedoch inzwischen nicht mehr.
Nachdem der Weltranglisten-Siebte im Juni mit der Teilnahme an der umstrittenen Adria Tour und einem Partybesuch nur wenige Tage später in die Kritik geraten war, bereitet er sich derzeit mit seinem neuen Teilzeit-Coach David Ferrer auf den Ultimate Tennis Showdown im südfranzösischen Biot vor, wo er am kommenden Wochenende aufschlägt.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Kyrgios attackiert "Kartoffelkopf" Coric erneut
Australian Open
Genervt, aber nicht geschlagen! Zverev beweist Biss
VOR 11 STUNDEN
Australian Open
Zverev exklusiv: "Dann kann Mischa mich aus dem Fenster schmeißen"
VOR 15 STUNDEN