"Es ist im Moment schwierig, gegen ihn zu spielen", sagte Zverev nach der Partie über seinen deutschen Konkurrenten: "Er hat gezeigt, dass er auf diesem Level sehr gut spielen kann. Ich habe kein schlechtes Match gezeigt und er hat es mir schwer gemacht."
Das Duell wurde zwischenzeitig kurz von einem rund halbminütigen Erdbeben der Stärke 5,7 im Bundesstaat Guerrero unterbrochen.
"Die Lichter fingen an zu zittern, aber die Zuschauer spürten es mehr als wir", sagte Zverev. "Wir rannten auf dem Platz herum und mussten einen Punkt während des Erdbebens spielen. Wir haben nicht viel gespürt, man weiß natürlich, dass das in Acapulco passieren kann."
ATP Masters Miami
Nach Federer und Nadal: Auch Djokovic sagt Start in Miami ab
19/03/2021 AM 20:26
Das könnte Dich auch interessieren: Acapulco-Turnierdirektor giftet gegen Federer
(SID)

Zverev löst Finalticket: Die besten Szenen zum deutschen Duell

ATP Acapulco
Zverev kampflos weiter: Deutsches Halbfinale gegen Koepfer
19/03/2021 AM 07:42
Tennis
Velofahrer Federer im kleinen Gang: Was ist dieses Comeback wert?
18/03/2021 AM 15:07