Der 32-Jährige trifft in der Runde der letzten 16 auf den an Nummer zwei gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga, gegen den er bislang bei neun Begegnungen achtmal als Verlierer den Platz verließ.
Für Kohlschreiber war es das erste Spiel nach mehr als zweimonatiger Pause. Zuletzt stand der Schwabe am 29. Oktober in Basel gegen Roger Federer auf dem Platz, danach musste er die Saison wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel vorzeitig beenden.
WTA Sydney
Kranke Kerber verzichtet - Lisicki verliert
12/01/2016 AM 06:18
WTA Sydney
Beeindruckende Muskelspiele: Stosur im Fitness-Fieber
11/01/2016 AM 11:58
WTA Sydney
Super Start für Kerber und Lisicki in die Generalprobe
11/01/2016 AM 07:33