Tennis
ATP Basel

Federer gewinnt 1500. Spiel auf der Tour

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Roger Federer gewinnt im 1500. Spiel | ATP-Basel

Fotocredit: Imago

VonEurosport
21/10/2019 Am 19:18 | Update 22/10/2019 Am 05:08

Roger Federer hat in seinem 1500. Match auf der ATP-Tour einen klaren Sieg über den Münchner Peter Gojowczyk gefeiert. Der Schweizer hatte beim 6:2, 6:1 in der ersten Runde seines Heimturniers in Basel wenig Mühe und jubelte bei seinem Jubiläum nach 52 Minuten über den 1232. Sieg seiner Profikarriere (268 Niederlagen). Nur US-Ikone Jimmy Connors (1556) hat mehr Matches als Federer bestritten.

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (Warstein) steht ebenfalls im Achtelfinale. Der 29-Jährige bezwang zum Auftakt den Serben Miomir Kecmanovic 6:4, 6:2 und trifft nun auf den Franzosen Benoit Paire (Nr. 8) oder Henri Laaksonen aus der Schweiz.

  • Mit Murray und Nadal: Tennisstars bestätigen Davis-Cup-Teilnahme
Tennis

Österreichs Tennislegende vor Rückkehr als Trainer - Zusammenarbeit mit Thiem?

21/10/2019 AM 17:26

Qualifikant Gojowczyk kassierte nicht nur die dritte Niederlage im dritten Duell mit dem Maestro, sondern auch seine fünfte Auftaktpleite in einem Hauptfeld in Serie. Sein letztes Spiel auf der ATP-Tour gewann der 30-Jährige Anfang August in Washington.

Der 38 Jahre alte Federer strebt in seiner Geburtsstadt nach seinem zehnten Titel. Bislang hatte der 20-malige Grand-Slam-Champion, der in seiner Karriere 102 Turniersiege feierte, nur beim Rasenturnier in Halle/Westfalen zehnmal triumphiert. Bei seinen vergangenen zwölf Teilnahmen in Basel erreichte Federer stets das Endspiel.

Das könnte sie auch interessieren: Österreichs Tennislegende vor Rückkehr als Trainer - Zusammenarbeit mit Thiem?

(SID)

Davis Cup

Neues Davis-Cup-Finale: Drei Debütanten für Team Deutschland nominiert

21/10/2019 AM 17:15
Tennis

Wegen Fotos mit Fans: Nach Djokovic auch Federer in der Kritik

12/07/2020 AM 10:46
Ähnliche Themen
TennisATP BaselRoger FedererPeter Gojowczyk
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen