SID

Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Chengdu nicht mehr dabei

Nächstes frühes Aus für Mischa Zverev
Von SID

25/09/2018 um 13:37Aktualisiert 25/09/2018 um 13:46

Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Chengdu nach der ersten Runde nicht mehr dabei. Der ältere Bruder von Alexander Zverev gab im Auftaktmatch gegen den belgischen Qualifikanten Ruben Bemelmans nach 47 Minuten beim Stand von 3:6, 0:2 auf. Es war die dritte Erstrunden-Niederlage für Zverev nach den US Open gegen den Amerikaner Taylor Fritz und Metz gegen Yannick Maden.

Die mit einer Million US-Dollar dotierten Veranstaltung konnte im Vorjahr Denis Istomin (Usbekistan) gewinnen.