Getty Images

ATP Masters Monte-Carlo: "Was tust du hier eigentlich?" Heftiger Streit zwischen Donaldson und Gabas

"Was tust du hier eigentlich?" Heftiger Streit während Masters-Match
Von Le Buzz

17/04/2018 um 18:50

Buzz

Jared Donaldson und Stuhlschiedsrichter Arnaud Gabas sorgten beim ATP Masters von Monte-Carlo mit einer heftigen Debatte während des Matches für Aufsehen. Kurios: Donaldson vergriff sich im Ton, hatte in der Sache recht, ohne das ihm das am Ende was genutzt hätte.

Zunächst verkündete Gabas den Spielgewinn zum 4:2 im zweiten Satz für Albert Ramos-Viñolas, doch Donaldson bat den Unparteiischen aufs Feld, um sich den Abdruck zeigen zu lassen. Als dieser jedoch alles andere als souverän auf eine Markierung deutete, setzte Donaldson zu einem Wutausbruch an.

"Du siehst keinen Abdruck? Der Abdruck ist genau hier", brüllte der 21-Jährige Gabas ins Gesicht.

Dieser versuchte Donaldson zu beruhigen, der wiederum kam Gabas nur noch näher. "Was tust du hier eigentlich?", versuchte Gabas die Situation zu beruhigen, jedoch vergeblich. Donaldson forderte im Anschluss nach dem Supervisor, an der Entscheidung änderte dies jedoch nichts.

Das Hawk-Eye, das in Monte Carlo nicht offiziell zum Einsatz kommt und lediglich den TV-Stationen zur Verfügung steht, zeigte im Anschluss, dass der Aufschlag im Aus landete.

Ramos-Viñolas setzte sich am Ende mit 6:3, 6:3 durch und trifft in der zweiten Runde auf den Sieger der Partie Tennys Sandgren gegen Philipp Kohlschreiber. Donaldson verwehrte Gabas einen obligatorischen Handschlag.

0
0