"Ich hatte nicht extrem einen Rhythmus in meinem Spiel", zeigte sich Zverev nach der Partie nicht ganz zufrieden mit seiner Vorstellung.
Dennoch: Der Weltranglisten-Sechste übernahm auf dem Centre Court sofort die Initiative und ging dank zweier Breaks schnell mit 3:0 in Führung.
Der zweimalige München-Champion musste sein Aufschlagspiel zwar noch einmal abgeben, was am souveränen Satzerfolg aber nichts änderte.
ATP München
Herber Rückschlag: Rekordsieger Kohlschreiber scheitert in Runde eins
27/04/2021 AM 12:57
Zverev hatte das Geschehen weiter im Griff, legte früh im zweiten Satz ein Break nach und schien mit dem 3:1 für klare Verhältnisse gesorgt zu haben. Berankis aber kam noch einmal zurück, holte drei Spiel in Serie und lag plötzlich mit 4:3 vorne.

Zverev nutzt zweiten Matchball

Es sollte ein Zwischenhoch bleiben für die Nummer 89 der Welt.
Im neunten Spiel durchbrach Zverev das Aufschlagspiel von Berankis zum 5:4 und machte anschließend bei eigenem Service alles klar. Nach einer Stunde und 27 Minuten nutzte der Favorit seinen zweiten Matchball.

Mission Titel läuft: Die besten Szenen zu Zverevs Auftakterfolg

DAS GELBE VOM BALL: Der Tennis-Podcast von Eurosport

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Grandioses Finale, "peinliche" Feier: Champagner-Panne bei Nadal

Kohlschreiber scheitert an Koepfer: Die besten Szenen zum deutschen Duell

Tennis
Wieder erster Djokovic-Jäger: Nadal klettert in der Weltrangliste
26/04/2021 AM 13:38
ATP München
Zverev stellt klar: Lieber Olympia als Davis Cup
26/04/2021 AM 09:52