"Ich spiele extrem gerne in Deutschland, ich habe das Turnier schon zweimal gewonnen und hoffe, dass es in diesem Jahr zum dritten Mal passiert. Es ist ein Ort, an dem ich mich einfach wohlfühle", ließ Zverev ausrichten.
Die deutsche Nummer eins hatte 2017 und 2018 gewonnen und war 2019 im Viertelfinale am späteren Turniersieger Cristian Garin aus Chile gescheitert. Neben Zverev wird auch Jannik Sinner an der Start gehen. Der Rest des Teilnehmerfelds soll erst kurz vor Ostern bekanntgegeben werden.
"Die Jungs auf der ATP Tour sind heiß auf Tennis und die BMW Open stehen für ein sehr gut organisiertes, zuverlässiges, sicheres und professionelles Turnier. Ich bin mir sicher, dass viele Spieler gerne bei uns antreten werden und wir den Tennisfans ein exzellentes Starterfeld präsentieren können", erklärte Turnierdirektor Patrik Kühnen.
Tennis
Der Zauber ist verflogen: Darum steckt Thiem in der Krise
17/03/2021 AM 18:26
Das könnte Dich auch interessieren: Zverev blickt nach Auftaktsieg voraus: "Diesmal ist alles anders"
(SID)

Nichts zu holen: Thiem scheitert krachend an Qualifikant

ATP Masters Miami
"Bin traurig": Nadal sagt auch Turnierstart in Miami ab
16/03/2021 AM 17:56
Olympia - Tennis
Doppel Zverev/Struff erreichen souverän das Achtelfinale
VOR 8 STUNDEN