"Ich bin sehr glücklich, dass ich gewonnen habe, es war sehr knapp. Ich bin durchgekommen, das ist das Wichtigste", sagte Struff: "Flavio hat unglaubliches Tennis gespielt. Wenn er so weitermacht, wird er ein sehr guter Spieler."
Struffs Gegner im Kampf ums Halbfinale ist Tommy Paul (USA/Nr. 6). Der 31-Jährige Struff ist beim Sandplatzturnier in Parma der einzige verbliebene Deutsche.
Daniel Altmaier hatte in der ersten Runde gegen den an Nummer fünf gesetzten Franzosen Richard Gasquet klar verloren.
French Open
Becker wundert sich über Djokovic: "Sehr ungewöhnlich"
26/05/2021 AM 07:13
Das könnte Dich auch interessieren: Zverev schießt gegen Tennis-Kollegen: "Geht nur ums Geld"
(SID)

Das Gelbe vom Ball – Der Tennis-Podcast von Eurosport:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens

"Kannst du nicht bis drei zählen?" Kuriose Diskussion im UTS-Finale

French Open
Kerber verrät: Das sind meine Ziele für die French Open
25/05/2021 AM 14:05
French Open
Traumauftakt in Paris: Deutsche Profis bärenstark in der Qualifikation
25/05/2021 AM 11:23