Als Favorit geht Benoît Paire in den Wettbewerb. Der Franzose ist an Position eins gesetzt und hatte in der ersten Runde ein Freilos.
Erster Gegner für den 30-Jährigen ist nun Roberto Marcora aus Italien, der zum Auftakt den Tschechen Lukas Rosol mit 6:3 und 6:2 bezwang.
ATP Rom
Beweisfoto mit dem Handy: Paire legt sich wieder mit Referee an
10/05/2021 AM 15:08

Wie mit Gummi-Armen! Medvedevs Schlag noch einmal zum Genießen

ATP Madrid
Spektakuläre Ballwechsel: Tsitsipas lässt Paire keine Chance
05/05/2021 AM 22:20
ATP Madrid
Thiem und Paire zoffen sich: "Wenn du nicht spielen willst ..."
05/05/2021 AM 10:11