Djokovic und Auger-Aliassime lieferten sich bei ihrem ersten Duell das bisher beste Match in der "Ewigen Stadt".
Der Weltranglistenerste schlug beim Stand von 7:6, 5:3 bereits zum Matchgewinn auf, doch der Kanadier schaffte das zweite Break in diesem Match und zwang den amtierenden French-Open-Sieger damit noch in den Tie-Break.
Dort gab sich der Serbe aber keine Blöße und rang Auger-Aliassime deutlich 7:1 nieder. Djokovic steht damit nun bei beeindruckenden 999 Siegen auf der ATP-Tour.
WTA Rom
Monster-Serie fortgesetzt: Swiatek stürmt ins Halbfinale
13/05/2022 AM 15:51
Im Halbfinale am Samstag gegen Ruud könnte er also die magische Marke von 1000 Siegen einfahren.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Bester Spieler auf Rasen? Für Kyrgios eine klare Sache

Erst gekämpft, dann souverän: Zverev schlägt Garín im Viertelfinale

Wimbledon
Bester Spieler auf Rasen? Für Kyrgios eine klare Sache
13/05/2022 AM 14:51
ATP Rom
Deutliche Steigerung in Satz zwei: Zverev zieht ins Halbfinale ein
13/05/2022 AM 11:12