Im ersten Aufeinandertreffen mit dem Kanadier reichte Sinner im ersten Satz ein frühes Break für die Satzführung. Im zweiten Durchgang unterliefen ihm dann zu viele Fehler und Pospisil (Nummer 74 der Welt) konnte sich zwei Breaks holen und mit seinem starken Aufschlag den Satzausgleich herbeiführen. Im dritten und entscheidenden Satz lieferten sich beide ein umkämpftes Match.
Die Entscheidung fiel im Tiebreak zugunsten des Italieners. Nach 2:15 verwandelte Sinner seinen ersten Matchball und ist damit der erste Champion aus dem Jahr 2001. Nur Kei Nishikori war 2008 bei seinem ATP-Triumph mit 18 Jahren jünger als Sinner.
ATP Sofia
Dreisatz-Krimi gegen Pospisil: So holte Sinner seinen ersten Titel
14/11/2020 AM 22:38

Dreisatz-Krimi gegen Pospisil: So holte Sinner seinen ersten Titel

ATP Sofia
Highlights: Auger-Aliassime wird von Nummer 82 der Welt düpiert
12/11/2020 AM 08:06
ATP Sofia
An der ersten Hürde gescheitert: Struff in Sofia früh raus
10/11/2020 AM 20:20