Struff konnte nicht an seine starken Leistungen aus dem ATP Cup anknüpfen.
Die deutsche Nummer zwei (ATP-37.) agierte insgesamt zu fehlerbehaftet gegen den 121. der Welt, um nach Alexander Zverev (Hamburg) und Dominik Koepfer (Furtwangen) als dritter deutscher Profi die zweite Runde zu erreichen.
Beim ATP Cup hatte Struff mit Milos Raonic (Kanada) und Dusan Lajovic (Serbien) noch zwei Profis der Top 30 geschlagen und war entsprechend hoffnungsvoll bei den Australian Open an den Start gegangen.
Australian Open
Historisches Debakel verhindert: Barthel hält deutsche Fahne hoch
09/02/2021 AM 08:42
Im vergangenen Jahr war Struff ebenfalls in der ersten Runde gescheitert - damals jedoch am späteren Turniersieger Novak Djokovic.

Highlights | Tiebreak-Drama: Struff verliert gegen O'Connell

Struff bitter enttäuscht

"Ich bin absolut enttäuscht", sagte Struff bei Eurosport: "Es fällt mir schwer, das in Worte zu fassen. Ich habe gut aufgeschlagen, aber mich nicht gut gefühlt in den Grundschlägen.
"Im zweiten Satz habe ich einen Satzball und Chancen im Tiebreak, aber spiele es dann einfach nicht gut", fuhr Struff fort: "Im dritten habe ich am Anfang Breakbälle und dann ist einfach irgendwann die Frustration rausgekommen. Ich bin einfach extrem unzufrieden und konnte das schlecht handeln heute."
"Vielleicht hat er sich zu viel vorgenommen und dann verkrampft man ein bisschen", analysierte Barbara Rittner für Eurosport: "Das ist sehr schade, weil er sich beim ATP Cup in einer tollen Form präsentiert hatte.

Enttäuschter Struff erklärt: "Das hat mir den Zahn gezogen"

Hanfmanns Mut nicht belohnt

Hanfmann spielte gegen Rublev durchaus mutig auf und kämpfte bis zum Schluss weiter. Mit dem druckvollen und variantenreichen Spiel des Favoriten konnte er nur phasenweise mithalten.
Rublev trifft nun auf den Brasilianer Thiago Monteiro.
Damit sind bereits sechs der neun in Melbourne gestarteten deutschen Profis an der Auftakthürde gescheitert.

Das Gelbe vom Ball - der Tennis-Podcast von Eurosport

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Atemprobleme? Azarenka mit seltsamer Erklärung nach Aus
(SID)

Highlights | Hanfmann verliert nach gutem Start gegen Rublev

Australian Open
Atemprobleme? Azarenka mit seltsamer Erklärung nach Aus
09/02/2021 AM 08:38
Australian Open
Trotz Rückenbeschwerden: Nadal problemlos in Runde zwei
09/02/2021 AM 06:17