Werbung
Ad
Tennis

Rafael Nadal nach Gewinn der Australian Open im Dreikampf überzeugt: "21 Titel werden nicht reichen"

Durch seinen Sieg bei den Australian Open ist Rafael Nadal nun der erfolgreichste Tennisspieler aller Zeiten und setzte sich damit vor Roger Federer und Novak Djokovic. Zurück in seiner Heimat spricht der 35 Jahre alte Spanier über den Erfolg und seine weiteren Ziele in dieser Saison. Der Mallorquiner ist auf der Pressekonferenz in seiner Akademie überzeugt: "21 Titel werden nicht reichen."

00:02:00, Update 02/02/2022 um 23:00 Uhr