F. Bagnis gegen D. Medvedev | French Open
Einzel Männer | Runde 1 | 24.05.2022 | Court Suzanne-Lenglen
Beendet
F. Bagnis
F. Bagnis
2
2
2

D. Medvedev (2)
D. Medvedev (2)
6
6
6
Werbung
Ad
Live
Live Updates

Liveticker: Daniil Medvedev - Facundo Bagnis

Sebastian Würz
Von
Sebastian Würz
Update 24/05/2022 um 10:51 GMT Uhr
12:51
Drei Matchbälle für Medvedev. beim zweiten setzt der Russe den Stopp eigentlich etwas zu hoch an, aber Bagnis macht aus dem Lauf heraus den Fehler am Netz. 6:2 in Satz drei und damit der sichere Sieg für den überlegenen Medvedev.
12:47
Breakball Medvedev zum 5:2. Es folgt ein kurioser Ballwechsel, in dem zunächst ein aus der Not geschlagener Mondball von Medvedev und die Antwort von Bagnis die Linie noch genau touchieren. Aber dann versucht es der Argentinier mit einem Stopp und patzt. Die Entscheidung des Matches rückt in greifbare Nähe.
12:39
Doch die Freude bei Bagnis könnte nur kurz andauern. Nach einem schwachen Slice sieht sich der Argentinier wieder drei Breakbällen gegenüber. Und beim dritten patzt Bagnis mit der Vorhand aus dem Halbfeld. Medvedev holt sich das Break zurück.
12:37
Nach einem Doppelfehler hat Medvedev zwei Breakbälle gegen sich, die er aber mit tollen Aufschlägen abwehrt. Dann aber folgt der nächste Doppelfehler hinterher. Erneut Breakball für Bagnis. Und diesmal verzieht Medvedev den Crossball deutlich. Alles wieder ausgeglichen in Satz drei.
12:32
Es läuft weiter wie gewünscht für Medvedev. Auch in Satz drei hat der Russe bereits ein Break Vorsprung. Es deutet sich ein relativ kurzer Arbeitstag für die Nummer zwei der Welt an.
12:22
Bagnis ist auch am Oberschenkel bandagiert. Vielleicht behindert ihn da wirklich etwas. Wie dem auch sei, Medvedev diktiert das Geschehen weiter nach Belieben. Der erste Aufschlag des Russen ist trotz des langsamen Belags weiter ein großes Plus heute, und zudem glänzt er jetzt mit einem tollen Stoppball. Satzgewinn mit 6:1 für die Nummer zwei der Welt.
12:12
Der Himmel sieht übrigens nicht sehr verheißungsvoll aus. Sehr dunkle Wolken hängen über der Anlage. Medvedev erhöht noch einmal das Tempo, will hier sicher auch einer möglichen Unterbrechung zuvorkommen. Aber der Russe streut jetzt einige Fehler ein und hat plötzlich drei Breakbälle gegen sich. Aber die wehrt er ganz souverän ab und verwandelt schließlich zum 5:1.
12:01
Das ist sehr wenig, was seit Mitte des ersten Satzes von Bagnis kommt. Wieder schenkt er Medvedev fast das Break, muss sein Service zu null abgeben. Medvedev wirkt dagegen sehr abgeklärt, macht hier genau das, was er tun muss. Mit einem schönen Longline verwandelt der Russe den Spielball.
11:55
Bagnis ist nach sehr ordentlichem Beginn inzwischen aber auch völlig von der Rolle. Der Argentinier reiht Fehler an Fehler, macht es Medvedev in dieser Phase des Matches sehr einfach. Erneut muss er sein Service abgeben. 1:0 für Medvedev im zweiten Satz.
11:49
Wenn Medvedevs erster Aufschlag kommt, ist für Bagnis nicht viel zu holen. Elfmal fand das erste Service des Russen den Weg ins Feld, zehnmal davon machte er den Punkt. Durchaus standesgemäß ist es schließlich auch ein Ass, mit dem der Favorit seinen ersten Satzball verwandelt. 6:2 für Medvedev.
11:46
Bei Bagnis wird die Fehlerzahl jetzt doch zu hoch. Der Argentinier verreißt eine Vorhand aus dem Halbfeld und hat erneut zwei Breakbälle gegen sich. Und mit einem tollen Crossball, der fast ansatzlos kam, nutzt Medvedev gleich den ersten. 5:2 für den Russen.
11:36
Bagnis muss wieder über Einstand gehen. Medvedev erspielt sich mehrere Breakbälle. Und den dritten verwandelt der Weltranglisten-Zweite mit einem ganz clever gesetzten Stopp. 3:2 für den Favoriten.
11:28
Beide gewinnen in der Folge ihr jeweils nächstes Aufschlagspiel sicher. Bagnis entpuppt sich zumindest in der Anfangsphase als die erwartungsgemäß große Herausfoderung auf Sand für Medvedev. Aber der Russe hat auch gesagt, dass es genau der Gegner ist, den er sich wünscht, um in den Spielrhythmus zu finden.
11:21
Nun hat aber Bagnis gleich zwei Möglichkeiten auf das Rebreak. Und dann serviert Medvedev zwei Asse in Serie. So kann man das auch machen. Dann verzieht der Russe aber die Rückhand und hat wieder Breakball gegen sich. Und diesmal folgt der Doppelfehler. Das war das Kontrastprogramm. 1:1.
11:16
Ganz starker beginn von Medvedev. Bei seiner zweiten Breakchance packt die Nummer zwei der Welt einen tollen Rückhand-Longline aus. Bagnis hat keine Chance, den Ball noch zu erreichen, und muss gleich sein erstes Spiel abgeben.
11:12
Das Match beginnt mit Aufschlag Bagnis. Die beiden liefern sich gleich einen langen Ballwechsel, der ein Vorgeschmack darauf werden könnte, was uns hier erwartet. Nach einem Fehler beim Crossball hat Bagnis sofort Breakball gegen sich. Den wehrt der Argentinier nach gutem Aufschlag aber souverän am Netz ab.
INFO
Live comment icon
Es wird ernst für Daniil Medvedev. Die Nummer zwei der Welt trifft auf den Argentinier Facundo Bagnis. Das ist eine tückische Aufgabe für den Russen, vor allem, da Sand nicht sein stärkster Belag ist, und ihm nach einer Verletzungspause noch etwas die Spielpraxis fehlt.