Dimitrov vergab im dritten Satz drei Matchbälle bei Aufschlag Giron. Der 27-jährige US-Amerikaner konnte jedoch alle abwehren. Dann drehte Giron auf und machte aus dem 2:5 noch ein 7:5 aus seiner Sicht.
Gegner Dimitrov, der bereits zuvor mit seinem Rücken zu kämpfen hatte, nahm nach dem Satzverlust eine medizinische Auszeit. Doch es wurde anschließend nicht besser beim Bulgaren.
Beim Stand von 0:3 im vierten Durchgang signalisierte Dimitrov endgültig, dass es nicht mehr weiterging. Der 30-Jährige konnte sich kaum noch bewegen und bei den Seitenwechseln auch nicht mehr hinsetzen.
French Open
French Open 2021 live im TV und im Livestream bei Eurosport
01/06/2021 AM 11:28
Dimitrovs diesjährige Sandplatzsaison verlief äußerst unglücklich. Zuvor scheiterte er auf diesem Belag bereits bei den Madrid Masters und den Italian Open in der ersten Runde. Nun war auch in Paris schon nach dem Auftaktmatch Schluss.
Giron trifft in der zweiten Runde auf den Argentinier Guido Pella.

Das Gelbe vom Ball – Der Tennis-Podcast von Eurosport:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Blackout in Paris: Thiem verliert nach klarer Führung in Runde eins

1. Runde: Attacke kommt zu spät - Kerber früh ausgeschieden

French Open
Nächste Eskalationsstufe: French Open drohen Osaka mit Disqualifikation
30/05/2021 AM 15:51
French Open
Kerber-Schock in Roland-Garros: Erstrunden-Aus gegen Qualifikantin
30/05/2021 AM 10:42