Roger Federer schrieb weiter: "Bis dahin werde ich meine Zeit zum Trainieren nutzen."
Im Vorjahr hatte Federer das Sandplatzturnier in Roland Garros nach einer Knie-OP ausgelassen und erst Anfang März nach einer 13-monatigen Turnierpause in Doha/Katar sein Comeback gegeben. Nach seinem Aus im Viertelfinale verzichtete er auf weitere Einsätze und zog sich ins Training zurück.
Federer wird vor dem Start in Genf beim Masters in Madrid (2. bis 9. Mai) auf Sand aufschlagen - es ist nicht Federers Lieblingsbelag. Bei seinen Grand-Slam-Triumphen konnte er nur einmal bei den French Open gewinnen (2009), dem stehen acht Erfolge in Wimbledon, sechs bei den Australian Open und fünf bei den US Open gegenüber.
ATP Monte Carlo
Federer geknackt, Zverev im Visier: Rublev weiter auf dem Vormarsch
18/04/2021 AM 11:16
Seinen letzten Sieg auf dem langsamen Belag hatte er 2015 in Istanbul gefeiert.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Finalsieg über Rublev: Tsitsipas triumphiert in Monte Carlo
(SID)
WTA Charleston, SC
Jabeur und Sharma im Finale von Charleston
18/04/2021 AM 08:40
ATP Monte Carlo
Tsitsipas schaltet Evans aus und trifft im Finale auf Rublev
17/04/2021 AM 13:46