"Es geht darum, jeden einzelnen Moment im Leben zu genießen, ob das nun alleine oder mit anderen ist", schrieb er in einem emotionalen Statement, das er am Montagmorgen auf Instagram veröffentlichte.
Darin offenbarte der junge Tennisstar, dass die Mutter seines Vaters nur wenige Minuten vor seiner epischen Fünf-Satz-Finalniederlage bei den French Open gegen Djokovic am Sonntag verstorben ist.
"Fünf Minuten bevor ich den Court betrat, hat meine geliebte Großmutter ihren Kampf mit dem Leben verloren. Eine weise Frau, deren Glaube an das Leben und deren Bereitschaft, zu geben und für andere zu sorgen, mit keinem anderen Menschen, den ich je getroffen habe, verglichen werden kann", schrieb Tsitsipas über seine Oma.
French Open
Djokovic übertrifft sich selbst: Warum der Titel schierer Wahnsinn ist
13/06/2021 AM 21:48
Daher sei es wichtig, dass es mehr Menschen wie sie auf dieser Welt gebe, die dich "lebendig werden lassen" und "zum Träumen bringen".

Tsitsipas: Meine Leistung ist "ganz ihr gewidmet"

Die Zeilen des Sportlers erklären die Momente nach der Niederlage, in denen ihn der Serbe vor der Trophäenübergabe tröstete und die traurigen Blicke des Athleten in den Minuten nach Djokovics Sieg.
Deshalb gelte seine Leistung seiner Großmutter, schrieb Tsitsipas. "Ich möchte sagen, dass unabhängig von dem Tag, den Umständen oder der Situation, dies ganz ihr gewidmet ist, und nur ihr", so sein Statement.
"Danke dafür, dass Sie meinen Vater großgezogen hat. Ohne ihn wäre das nicht möglich gewesen", machte der Grand-Slam-Finalist deutlich.
Das könnte Dich auch interessieren: Pressestimmen zum Djokovic-Triumph: "Das kann niemand außer Novak!"

Finale: So machte Djokovic seinen zweiten French-Open-Titel perfekt

Olympia - Tennis
Nadal kritisiert Djokovic-Ausraster: "Gibt kein gutes Bild ab"
02/08/2021 AM 11:07
Olympia - Tennis
Rätselhafter Einbruch, folgenschwere Absage: Was ist mit Djokovic los?
31/07/2021 AM 17:51