Alcaraz darf damit weiter vom ersten Grand-Slam-Triumph träumen.
Mit vier Turniersiegen in diesem Jahr, darunter die Masters in Miami und Madrid, und dem Sprung auf Rang sechs der Weltrangliste hatte sich der Athlet aus Murcia in den Kreis der Titelanwärter für das wichtigste Sandplatzturnier gespielt.
Nach seinem souveränen Erstrundensieg gegen den argentinischen Qualifikanten Juan Ignacio biss er sich an Ramos-Vinolas lange die Zähne aus. Alcaraz dominierte zwar Satz eins, gab das Match danach aber aus der Hand und produzierte zu viele leichte Fehler (insgesamt 74 im Match).
French Open
Weiter ohne Satzverlust: Djokovic rauscht in Runde drei
25/05/2022 UM 16:47
Sein 15 Jahre älterer Landsmann nutzte das aus und sicherte sich die Durchgänge zwei und drei. Alcaraz stand mit dem Rücken zur Wand und musste im vierten Satz sogar einen Matchball abwehren, kämpfte sich aber gegen seinen zwischenzeitlich stehend K.o. wirkenden Gegner zurück und gewann Satz vier im Tiebreak.

Unfassbar! Krake Alcaraz gräbt alles aus und holt das Break

Alcaraz gewinnt Break-Festival in Satz fünf

Das Drama auf dem Court Simonne-Mathieu ging also in den finalen fünften Akt, der spannender kaum hätte sein können. Die beiden Spanier rissen die Fans mit Weltklasse-Tennis von den Sitzen, es ging hin und her. Ramos-Vinolas gelangen zwei Breaks, doch Alcaraz konnte seinem Gegenüber sogar dreimal den Aufschlag abnehmen.
Nach 4:34 Stunden verwandelte der 19-Jährige seinen ersten Matchball und schlug erleichtert die Hände über dem Kopf zusammen.

"Was ist denn das?!" Alcaraz lässt Kommentatoren ausflippen

"Ich bin ziemlich müde", sagte Alcaraz im Anschluss: "Ich bin so glücklich mit meiner Leistung."
In der dritten Runde wartet nun der US-Amerikaner Sebastian Korda, der Richard Gasquet in drei Sätzen 7:6 (7:5), 6:3, 6:3 besiegte.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Fünfsatzdrama! Zverev beißt sich in die dritte Runde
(mit SID)

Wahnsinns-Konter: Alcaraz lässt Publikum ausrasten

French Open
Fünfsatzdrama! Zverev beißt sich in die dritte Runde
25/05/2022 UM 16:13
French Open
886 Mal Roland-Garros - die French Open live bei Eurosport
17/05/2022 UM 09:53