Nach dem langen und zehrenden Duell auf dem Court sollen sich die Gemüter der beiden Skandinavier nach der Partie nicht schnell abgekühlt haben.
Rune gab gegenüber "Ekstra Bladet" zu Protokoll, dass sich Ruud nach dessen Halbfinaleinzug (6:1, 4:6, 7:6, 6:3) vor ihm im Kabinentrakt aufgebaut und lautstark gejubelt haben soll: "Sein Team war eigentlich sehr nett, aber dann kommt er direkt zu mir und schreit mir 'JAAA!' ins Gesicht."
Ein Vorwurf, der eigentlich nicht ins Gesamtbild der Begegnung passt. Während sich Rune gegenüber seinem Team in der Box ausfallend benommen hat, zeigte sich Ruud von seiner abgeklärten Seite. Die Aussagen von Rune rückten die Nummer acht der Welt daher in ein komplett anderes Licht.
French Open
Rune wehrt sich nach Eklat: "Würde meine Mutter nie wegschicken"
UPDATE 02/06/2022 UM 09:03 UHR
Zu Unrecht, wie Christian Ruud nun behauptet. Der Vater und Trainer von Shootingstar Casper stellte gegenüber Eurosport in Norwegen klar: "Das ist einfach eine Lüge von Holger."
Auf die Anschuldigungen wollte Ruud senior jedoch nicht näher eingehen. "Es gibt nichts mehr zu sagen, weil es eine reine Lüge ist", unterstrich er. Der Fokus von Team Ruud liege nun auf dem anstehenden Halbfinale gegen Marin Cilic (Freitag live bei Eurosport und im Ticker auf Eurosport.de).

French Open: Aneke Rune kontert Christian Ruud

Auf die Vorwürfe aus dem Ruud-Lager reagierte schließlich auch Aneke Rune, die Mutter des dänischen Tennis-Talents. Demnach sei Christian Ruud bei dem Vorfall nicht anwesend gewesen.

Christian Ruud und Aneke Rune (FOTO: NTB/Getty Images)

Fotocredit: Other Agency

"Der Vater war nicht da, als es passierte, er ist gegangen", erläuterte sie. Der Vorfall habe sich ereignet, als Rune auf die Dopingkontrolle gewartet hat. "Also kann der Vater das nicht kommentieren", so Aneke Rune.
"Es ist eine Sache, dass man meinem Sohn ins Gesicht schreit. Dass der Vater die Presse anlügt, ist hingegen eine andere", unterstrich sie.
Rune selbst wiederum hatte sich wenig zuvor zu einem weiteren Aufreger zu Wort gemeldet: Der 19-Jährige wurde für sein Verhalten gegenüber seiner Mutter kritisiert, doch Rune wies die Anschuldigungen jedoch zurück.
Das könnte Dich auch interessieren: Rune wehrt sich nach Eklat: "Würde meine Mutter nie wegschicken"

Zoff mit der Box: Rune schickt die Mama raus

French Open
Zoff zwischen Ruud und Rune: "Was zum Teufel machst du da?"
UPDATE 02/06/2022 UM 08:36 UHR
French Open
Erstes Grand-Slam-Halbfinale! Ruud haut Rüpel-Rune raus
UPDATE 01/06/2022 UM 22:42 UHR