Peng, die 35 Jahre alte frühere Wimbledonsiegerin und Nummer eins im Doppel, hatte Anfang des Monats in dem Twitter-ähnlichen Medium Weibo geschrieben, von Chinas ehemaligen Vizepremier Zhang Gaoli sexuell missbraucht worden zu sein.
Der Eintrag im Sozialen Medium wurde gelöscht.
Von Peng war seither nichts mehr zu vernehmen.
Tennis
Highlights: Nachrücker Sinner feiert klaren Sieg über Hurkacz
17/11/2021 AM 09:33
Auch die Spielerorganisation WTA drängte zuletzt auf transparente Aufklärung.
Das könnte Dich auch interessieren: Tennis-Welt in Sorge: Peng Shuai nach Missbrauchsvorwürfen in China verschollen
(SID)

Highlights: Zverev zieht gegen Medvedev den Kürzeren

Wimbledon
Federer schockt Fans: "Wäre überrascht, wenn ich in Wimbledon spielen könnte"
17/11/2021 AM 08:39
Australian Open
"Erbärmlich": Navratilova kritisiert Umgang mit Peng-Protesten
24/01/2022 AM 08:18