Durch seinen Einzug in die dritte Runde beim ATP Masters in Indian Wells erhält Hurkasz die nötigen Punkte um erstmals in den elitären Kreis der Tennis-Profis vorzurücken und Federer zu überholen.
Ab dem 18. Oktober wird der 24-Jährige nach derzeitigem Stand auf Position zehn geführt.
Federer hingegen, der seine Punkte für die Finalteilnahme in Indian Wells 2019 nicht verteidigen kann, fällt auf Platz elf zurück. Im vergangenen Jahr fiel das Masters in Kalifornien wegen der Corona-Pandemie aus.
WTA Indian Wells
Kraftakt in Indian Wells: Kerber kämpft sich ins Achtelfinale
11/10/2021 AM 19:59
Auch der norwegische Shootingstar Casper Ruud klettert in der Weltrangliste weiter nach oben und übernimmt Federers bisherige Position acht.

Weltrangliste: Events von 2019 noch einberechnet

Der Schweizer war seit dem 14. Oktober 2002 fast ununterbrochen in den Top Ten der Weltrangliste geführt. In den vergangenen beiden Jahren hatte Federer auch von dem zeitweise aufgrund der Corona-Pandemie eingefrorenen Ranking profitiert.
Denn im Jahr 2020 hatte der 40-Jährige kaum gespielt. Einzig bei den Australian Open ging Federer an den Start. Danach stoppten ihn auch nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs seine Knieprobleme.
Bis zuletzt wurden aber in der Weltrangliste auch Events einberechnet, die noch 2019 stattgefunden hatten.

Federer zuletzt 2017 außerhalb der Top Ten

In den Jahren 2016 und 2017 fiel Federer auch schon wegen einer Knieverletzung aus dem Ranking. Zeitweise hatte er nur noch Platz 17 inne, zuletzt im Januar 2017. Danach kämpfte sich der heute 40-Jährige jedoch eindrucksvoll zurück und übernahm Anfang 2018 wieder die Spitzenposition in der Weltrangliste.
Auch in dieser Saison kämpft Federer mit Knieproblemen. Nach mehreren Knie-OPs befindet sich der Schweizer in der Reha und bereitet sich auf sein Comeback im kommenden Jahr vor.
Das könnte Dich auch interessieren: Raducanu sucht Coach per öffentlichem Aufruf: "Wisst, wo ihr mich findet"

Ganz schön frech! Murray serviert Ass von unten

ATP Indian Wells
Murray überrascht Alcaraz mit Ass von unten: "Habe ich noch nie gemacht"
11/10/2021 AM 12:26
ATP Indian Wells
Zverev erreicht dritte Runde und qualifiziert sich für ATP Finals
11/10/2021 AM 05:20