Murray und Tsitsipas lieferten sich am ersten Tag der US Open einen epischen Fünf-Satz-Thriller über 4:49 Stunden in der ersten Runde. Am Ende setzte sich der Grieche 2:6, 7:6 (9:7), 3:6, 6:3, 6:4 durch.
Vor dem Entscheidungssatz hatte Tsitsipas sich für über sieben Minuten in die Katakomben verabschiedet und ließ sich auch nach seiner Rückkehr in die Arena viel Zeit. Die Nummer drei der Setzliste bekam dafür eine Time Violation.
"Ein verdammter Witz. Ich habe noch nie so lange gebraucht, um auf die Toilette zu gehen", monierte Murray in Richtung des Stuhlschiedsrichters und warf seinem Kontrahenten damit indirekt bewusstes Zeitspiel vor. Nach dem verwandelten Matchball des Briten gab es einen kurzen und kühlen Handshake am Netz.
US Open
Schäumt Murray zurecht? Pausen-Zoff erhitzt Gemüter bei US Open
31/08/2021 AM 09:09
"Ich denke nicht, dass ich die Regeln gebrochen habe. Solange ich mich an das Reglement und daran halte, was die ATP als fair vorgibt, ist alles gut", konterte Tsitsipas auf der Pressekonferenz nach dem Match.

Tsitsipas sorgt für Riesenärger - Murray rastet komplett aus

Das Gelbe vom Ball – Der Tennis-Podcast von Eurosport:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Olympiasiegerin Bencic exklusiv: "Federer hat mir das Spielen leicht gemacht"

Spektakel über fast fünf Stunden: Die besten Szenen zum Kracher Tsitsipas-Murray

US Open
Ansetzungen Dienstag: Für Zverev und Djokovic wird es ernst
31/08/2021 AM 07:27
US Open
"Verdammter Witz!" Tsitsipas schlägt Murray, sorgt aber für Aufreger
30/08/2021 AM 23:38