Korpatsch, die noch überwiegend bei Challenger-Turnieren aufschlägt, wiederholte als Nummer 158 der Weltrangliste durch den Coup über ihre 82 Plätze höher geführte Gegnerin Vögele ihre Achtelfinal-Einzüge von den Turnieren in Lugano und Prag. Ihre nächste Gegnerin ist die Spanierin Sara Sorribes Tormo.

Endstation für Barthel

Mona Barthel hatte bereits vor Korpatschs Erfolg die Chance auf den Sprung ins Viertelfinale verpasst. Die 28-Jährige verlor in der Runde der besten 16 mit 4:6, 6:2, 5:7 gegen die Russin Jewgenija Rodina, die in der ersten Runde bereits die mitfavorisierte Hamburgerin Carina Witthöft aus dem Turnier geworfen hatte.
ATP Umag
Achtelfinal-Aus für Marterer in Umag
UPDATE 18/07/2018 UM 18:29 UHR
Wie Witthöft war auch die Düsseldorferin Antonia Lottner schon in der ersten Runde gescheitert.
Eurosport
Jederzeit auf Ballhöhe: Kostenlose News per WhatsApp
UPDATE 04/03/2018 UM 15:26 UHR
WTA Gstaad
Klare Niederlage: Korpatsch scheitert im Viertelfinale
UPDATE 19/07/2018 UM 14:06 UHR