Getty Images

Mit Video | "Perfektes Match": Kerber startet mit Gala, Barthel stoppt Keys

Mit Video | "Perfektes Match": Kerber startet mit Gala, Barthel stoppt Keys
Von SID

09/03/2019 um 22:07Aktualisiert 10/03/2019 um 00:12

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Indian Wells einen Auftakt nach Maß hingelegt. Die Weltranglistenachte aus Kiel besiegte in ihrem Zweitrundenmatch die Kasachin Julia Putinzewa in 64 Minuten 6:0, 6:2. Die 31-Jährige gewann die ersten zehn Spiele des Matches. Mona Barthel schlug derweil Madison Keys (USA), US-Open-Finalistin von 2017, in 2:02 Stunden mit 3:6, 6:1, 7:5.

"Ich habe heute ein perfektes Match gespielt. Das war wirklich gut heute von mir", sagte Kerber, die in der dritten Runde auf die Russin Natalia Wichljanzewa trifft.

Kerber, die zu Beginn der mit acht Millionen Dollar dotierten Veranstaltung von einem Freilos profitiert hatte, betonte nach ihrem Sieg, dass sie versucht habe, "fokussiert und aggressiv ins Match zu gehen". Ein Vorhaben, dass die dreifache Grand-Slam-Turniersiegerin nahezu perfekt umsetzte und damit auch das zweite Duell mit der Weltranglisten-47. für sich entschied.

Endstation für Marterer

Beim parallel in Indian Wells stattfindenden ATP Masters verlor Maximilian Marterer in der zweiten Runde 3:6, 2:6 gegen den 19 Jahre alten Lucky Loser Miomir Kecmanovic aus Serbien.

Deutschlands Topspieler Alexander Zverev steigt nach einem Freilos erst in der zweiten Runde gegen den Slowaken Martin Klizan in das Turnier ein. Neben dem Weltranglistendritten sind auch Philipp Kohlschreiber, Jan-Lennard Struff und Peter Gojowczyk noch im Turnier. Gojowczyk bekommt es mit Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer aus der Schweiz zu tun.

Mischa Zverev war bereits an der Auftakthürde gescheitert. Ebenso zu Turnierbeginn schieden Andrea Petkovic und Laura Siegemund aus. Für Tatjana Maria war in Runde zwei Endstation.

Video - Legenden-Vodcast | "Schreckliche Regel!" Becker und McEnroe zeigen Verständnis für Federer

30:56
0
0