Tennis
WTA Rom

Wieder das frühe Aus: Barthel scheitert an Kontaveit

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Erstrunden-Aus für Tennisspielerin Mona Barthel

Fotocredit: SID

VonSID
13/05/2019 Am 17:52 | Update 13/05/2019 Am 18:07

Mona Barthel ist beim WTA-Turnier in Rom erneut in der ersten Runde gescheitert. Die 28-Jährige aus Neumünster verlor am Montag ihr Auftaktmatch gegen Anett Kontaveit (Nr. 14) aus Estland 6:4, 4:6, 4:6. Für Barthel war es die dritte Auftaktniederlage nacheinander, beim Turnier in Indian Wells war sie zuletzt über die erste Runde hinausgekommen.

Damit liegen die deutschen Hoffnungen beim Sandplatzturnier in der italienischen Hauptstadt nun auf Julia Görges (Nr. 16).

Die 30-Jährige trifft in ihrem Erstrundenmatch am Dienstag auf Hsieh Su-Wei (Taiwan).

ATP Masters Rom

Klasse Aktion von Zverev: Stirnband für kleinen Fan als Trost

13/05/2019 AM 14:56
  • Eurosport-News per WhatsApp: Jetzt kostenlos anmelden
WTA Rom

Williams legt erfolgreiches Comeback in Rom hin

13/05/2019 AM 14:16
Tennis

Zverev verliert weiter an Boden in der Weltrangliste

13/05/2019 AM 11:27
Ähnliche Themen
TennisWTA Rom
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Tennis

Riskante Offenheit! Djokovic wandelt auf schmalem Grat

VOR 6 STUNDEN

Letzte Videos

Tennis

In Grafs Spielhälfte! Hingis protestiert im French-Open-Finale und wird verwarnt

00:01:29

Meistgelesen

Radsport

"Das war schon ziemlich gut": So meisterte Buchmann die Everest-Challenge

VOR 11 STUNDEN
Mehr anzeigen