Getty Images

Comeback-Plan steht: Scharapowa vor Rückkehr auf die Tour

Comeback-Plan steht: Scharapowa vor Rückkehr auf die Tour

11/06/2019 um 12:05Aktualisiert 11/06/2019 um 12:54

Die ehemalige Nummer eins der Welt, Maria Scharapowa, steht nach sechsmonatiger Verletzungspause vor ihrem Comeback. Die Russin nahm eine Wildcard an, um bei den Mallorca Open in Spanien teilzunehmen. Tunierdirektor Toni Nadal schwärmte von der Besetzung des Wettbewerbs, die mit Scharapowa, Angelique Kerber und Victoria Azarenka die beste sei, die es je gegeben habe.

Scharapowa hatte sich Anfang des Jahres einer Schulter-Operation unterziehen müssen. Rund sechs Monate nach dem Eingriff steht der Superstar kurz vor dem Comeback. Das Turnier auf der Balearen-Insel Mallorca beginnt am 17. Juni. Scharapowa erklärte:

"Obwohl es ein sehr langer Prozess war, bin ich unglaublich engagiert dabei, stärker und, noch wichtiger, ohne die Schmerzen zurückzukommen, mit denen ich zu Beginn des Jahres gespielt habe."

Turnierdirektor Toni Nadal, der noch am Wochenende in Paris den French-Open-Titel seines Neffen Rafael Nadal bejubeln durfte, sprach von der "besten Besetzung in der Geschichte des Turniers". Titelverteidigerin im "Country Club Santa Ponsa" ist Tatjana Maria, die im Finale des Vorjahres Anastasija Sevastova mit 6:4, 7:5 schlug.

Video - "Sagenhaft!" Thiem und Nadal spielen Tennis vom anderen Stern

00:55
0
0