Kerber knüpfte zwar zunächst an ihre Leistungen der vorangegangenen Siege gegen die Russin Maria Scharapowa und die Französin Caroline Garcia an.
Nach dem ungefährdeten Gewinn des ersten Satzes bekam Kerber aber mehr Gegenwehr von ihrer sieben Weltranglistenpositionen tiefer notierten Kontrahentin, verlor den Tiebreak und damit auch ihren ersten Satz im Verlauf des 250.000-Dollar-Turniers.

Endstation Halbfinale: Die Highlights zum Kerber-Aus

WTA Berlin
Kerber erhebt überraschenden Vorwurf - so reagiert Bundestrainerin Rittner
VOR 7 MINUTEN
Im Entscheidungsdurchgang musste die deutsche Nummer eins ihr zweites Aufschlagspiel abgeben und lief danach dem Rückstand vergeblich hinterher. Ihre Generalprobe für Wimbledon bestreitet Kerber in der kommenden Woche beim WTA-Turnier in Eastbourne.
(SID)
French Open
"Fehlende Wertschätzung": Kerber sagt Berlin ab - Rittner überrascht
VOR 9 MINUTEN
WTA Berlin
Dicke Luft statt Berliner Luft - Kerber verzichtet und kritisiert Veranstalter
VOR EINER STUNDE