Tennis
WTA Tokio

Wozniacki beendet in Tokio Durststrecke

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Caroline Wozniacki siegt in Tokio

Fotocredit: SID

VonSID
25/09/2016 Am 15:38 | Update 25/09/2016 Am 16:24

Caroline Wozniacki (Dänemark) hat beim WTA-Turnier in Tokio ihren ersten Tour-Sieg in diesem Jahr gefeiert. Die ehemalige Weltranglistenerste setzte sich am Sonntag im Finale gegen die Lokalmatadorin Naomi Osaka 7:5, 6:3 durch. Die Spanierin Lara Arruabarrena hat derweil den Titel bei den Korea Open gewonnen. Im Finale in Seoul besiegte sie die Rumänin Monica Niculescu 6:0, 2:6, 6:0.

Wozniacki bestätigte durch den Turniersieg in der japanischen Hauptstadt ihre ansteigende Form. Bereit bei den US Open in New York war die aktuell auf Weltranglistenplatz 28 geführte Dänin bis ins Halbfinale gekommen. Dort war sie an der späteren Turniersiegerin Angelique Kerber (Kiel) gescheitert.

WTA Wuhan

Lisicki scheitert in Runde eins, Siegemund weiter

25/09/2016 AM 11:36

Ebenfalls in Tokio am Start war Andrea Petković (Darmstadt). Die 29-Jährige unterlag jedoch bereits in der ersten Runde der Russin Anastassija Pawljutschenkowa.

Lara Arruabarrena gelang mit ihrem Erfolg bei den Korea Open in Seoul ihr zweiter Turniersieg auf der WTA-Tour.

Dieser Ball macht Kerber zur Königin von New York

00:00:16

ATP Sankt Petersburg

Drittes Finale: Zverev besiegt Berdych, jetzt wartet Wawrinka

24/09/2016 AM 13:44
Tennis

Williams verdrängt: Osaka bestbezahlte Sportlerin der Welt

23/05/2020 AM 08:00
Ähnliche Themen
TennisWTA TokioCaroline WozniackiAngelique KerberMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Tennis

Häusliche Gewalt: Tennisprofi droht Haftstrafe

VOR 2 MINUTEN

Letzte Videos

Tennis

Exklusiv | Nadal-Coach: “Federer hätte vielleicht aufgehört ohne Nadal”

00:45:04

Meistgelesen

Fußball

Schwul oder schwül? Kuriose Szene mit Bayer-Coach Bosz

VOR EINEM TAG
Mehr anzeigen