Werbung
Ad
WEC

24-Stunden-Rennen von Le Mans: Sophia Flörsch telefoniert nach Crash via Handy mit dem Team

Kuriose Szene bei den 24 Stunden von Le Mans: Sophia Flörsch hat nach einem unverschuldeten Crash Probleme, ihren LMP2-Boliden wieder flott zu kriegen. Da der Funk offenbar nicht funktioniert, telefoniert sie mit einem Handy mit dem Team und erhält auf diese Weise Instruktionen. Doch es hilft alles nichts: Ihr Auto lässt sich nicht mehr bewegen und Flörsch muss wenig später das Rennen aufgeben.

00:02:46, 21/08/2021 Am 20:24