Der ehemalige Cornerback des NFL-Teams San Francisco 49ers soll sich in seinem Elternhaus umgebracht haben, nachdem die Polizei das Haus, in das Adams nach der Schießerei zurückgekehrt war, umstellt hatte.
Im Gespräch mit einem lokalen Fernsehsender sagte Adams' Vater, dass Football seinen Sohn "verkorkst" habe. Adams' Karriere war von Verletzungen geprägt, darunter Gehirnerschütterungen.
US-Präsident Joe Biden, der am Donnerstag einen Plan zur Waffenkontrolle vorstellte, nannte die Waffengewalt im Land eine "Epidemie" und "internationale Peinlichkeit".
NFL
NFL-Star bei Unfall schwer verletzt - Beifahrerin stirbt
UPDATE 25/12/2021 UM 10:17 UHR
In seiner Rede führte Biden die Schießerei in Rock Hill als Beispiel an.
NFL
NFL-Draft: Jacksonville schnappt sich Quarterback Lawrence
UPDATE 30/04/2021 UM 07:34 UHR
NFL
Medien: Aaron Rodgers will die Packers noch in 2021 verlassen
UPDATE 29/04/2021 UM 21:57 UHR