SID

Basketball - EuroCup: Alba Berlin nach Bayern München und ratiopharm Ulm in Top-16-Runde

Alba qualifiziert sich für Top-16-Runde
Von SID

07/12/2016 um 20:51Aktualisiert 07/12/2016 um 21:08

Basketball-Pokalsieger Alba Berlin hat als dritter deutscher Vertreter im EuroCup die zweite Gruppenphase erreicht. Die Hauptstädter schafften die Qualifikation für die Top-16-Runde in ihrem letzten Vorrundenspiel in der Gruppe B durch ein umkämpftes 99:97 (47:54) bei Lietuvos Rytas aus Litauen. Elmedin Kikanovic war mit 29 Punkten der erfolgreichste Werfer.

Damit ist Alba in der Fünfergruppe nicht mehr von einem der ersten vier Plätze zu verdrängen. Bayern München und ratiopharm Ulm hatten sich bereits frühzeitig für die nächste Runde qualifiziert.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar