Schützenhilfe hatten die Bayern zuvor von Baskonia Vitoria bekommen. Die Spanier verloren nach Verlängerung mit 101:111 gegen Anadolu Efes, damit sind die Münchner am letzten Spieltag nicht mehr aus den Top 8 zu verdrängen. Matchwinner Lucic (13 Punkte) und Jalen Reynolds (12) ebneten als beste Werfer den Weg für die Bayern ins Viertelfinale der Königsklasse.
Über die kompletten 40 Minuten war die Partie hochspannend. Keine der beiden Mannschaften schaffte es, sich deutlich abzusetzen. Im letzten Viertel überzeugten die Bayern zunächst mit einer stabilen Defensive und Kaltschnäuzigkeit in der Offensive. Dann kippte die Begegnung zugunsten der Gäste. In den dramatischen Schlussminuten behielt Lucic kühlen Kopf.
Seit dem Jahr 2000 besteht der Wettbewerb, und die deutschen Teams waren bislang maximal Mittelmaß. Das Final Four findet Ende Mai in Köln statt.
NBA
Notlandung nach Triebwerksbrand: Schrecksekunde bei NBA-Team
31/03/2021 AM 07:46
Das könnte Dich auch interessieren: Geldsegen für die Reds: LeBron James vergrößert Anteile am FC Liverpool
(SID)

James schießt gegen Ibrahimovic zurück: "Werde nie schweigen"

EuroLeague
Das Wunder bleibt aus: Bayern verliert Showdown in Mailand
04/05/2021 AM 21:32
EuroLeague
Sieg gegen Mitfavorit Mailand: FC Bayern wahrt Final-Four-Chance
28/04/2021 AM 21:19